Steyr-Werner erste Wahl für SILOKING

Optimale Beschaffung für die Produktion: Der Hersteller von Premium-Futtermischtechnik SILOKING hat seine bestehenden Beschaffungsprozesse und Lieferanten evaluiert und nach einem starken Partner gesucht, der zu den neuen, gestiegenen Anforderungen passt. Nach einem Marktabgleich hat sich der Marktführer für Futtermischwagen in Deutschland erneut für Steyr-Werner als Lieferant für technische Produkte entschieden.

Männer in Produktionshalle

 

Steyr-Werner, der Spezialist für Prozessoptimierungen beim C-Teile Management erweitert bei SILOKING sein bestehendes Produkt- und Leistungsportfolio. Damit sollen neue
Optimierungspotenziale im Fertigungsprozess, bei den Lagerhaltungskosten und beim Beschaffungsprozess erreicht werden. Dafür wird der Lieferant Steyr-Werner tiefer in die Liefer- und Fertigungskette integriert. Über 1.500 verschiedene Artikel werden teilweise vorgefertigt und im Set verpackt an SILOKING geliefert. Verlässlichkeit, hohe Qualitätsstandards und Versorgungssicherheit haben oberste Priorität.


Technik, auf die´s ankommt


Der technische Händler besitzt eine große Bandbreite an Produkten in den Bereichen Wälzlager, Antriebstechnik, Hydraulik- und Schlauchtechnik, sowie Werkzeug und Arbeitsschutz. Das Sortiment umfasst 150.000 Artikel und ein breites Serviceangebot rund um die Produkte wie z.B. eine Hydraulikschlauchfertigung. Mit einer 2019 neu gebauten, leistungsfähigen Logistik kann Steyr-Werner dynamische Unternehmen wie SILOKING bestens betreuen.

 

Prozessoptimierungen beim C-Teile Management

 

Die neuen Prozessoptimierungen bei SILOKING verlangen ein neues Level an Qualität und den Einsatz neuer Technik. Auf Augenhöhe mit dem Kunden werden bestehende Lösungen erweitert und neue Anforderungen umgesetzt. Bei SILOKING im Einsatz: Kanban-Bewirtschaftung mit RFID, Baugruppenassembling, Set-Lieferung und elektronische Rechnungslegung.

„Wir helfen unseren Kunden dabei, sich auf Ihre Kernaufgaben zu konzentrieren,“ beschreibt Martin Wallinger, MBA, Leitung Vertrieb und Marketing, die Aufgabe des Unternehmens. Das Ziel: maximale Versorgungssicherheit bei Minimierung der Kosten. Bei dem dynamisch wachsenden Unternehmen SILOKING steigen auch die Anforderungen. „Es freut uns sehr, dass wir SILOKING wieder mit unserer Qualität überzeugt haben.“

Einblicke ins C-Teile Management bei SILOKING gibt's in diesem Video.

 

 

Zurück