Der Andersdenkende

"Wirtschaftlichkeit und Menschlichkeit bedingen einander: ohne Wirtschaftlichkeit geht es nicht und ohne Menschlichkeit ertragen wir es nicht." Das ist die Überzeugung von  Thomas Steinrück, MAS, MTD.  Der Geschäftsführer von Steyr-Werner misstraut allzu einfachen Erfolgsrezepten gefeierter Managementgurus. Lieber schaut er der Natur ein Stück ab und findet so zu seinem ganz eigenen Weg. Wie ihm das gelingt, beschreibt er im Interview des kürzlich erschienenen Buchs Innenansichten V, herausgegeben vom  Seminarveranstalter TechnoKontakte.

Das Interview in ganzer Länge finden Sie hier:

Interview lesen

 

Portrait Thomas Steinrück mit TrommelThomas Steinrück mit einem wichtigen Kulturelement von Steyr-Werner: der Trommel

 

In Österreich ist TechnoKontakte bekannt für seine Best Practice Seminarreihe. Bei der Initiative für praxisnahen Wissensaustausch waren bereits über 200 österreichische Top-Unternehmen Gastgeber, so auch Steyr-Werner. Dazu passend berichten österreichische Unternehmensführer- und Gründer in der Buchreihe Innenansichten von ihren Denkweisen, Visionen und Führungsprinzipien. Wir sind stolz darauf, dass Thomas Steinrück nun schon zum zweiten Mal in Innenansichten Einblicke in die Unternehmenskultur von Steyr-Werner geben darf.

Bücher Innenansichten

Die Buchreihe Innenansichten von TechnoKontakte erscheint nun schon zum 5. Mal

 

 

Zurück