Basispresseinfo

Unternehmen

Der österreichische Anbieter ist Spezialist für technische Produkte und bietet Versorgungskonzepte und Prozessoptimierungen beim C-Teile-Management, sowie digitale Beschaffungslösungen für B2B-Kunden an.

Steyr-Werner beschäftigt 200 Mitarbeiter und ist österreichweit mit 8 Technik- und Service-Centern, 120 Produktspezialisten in Vertrieb und auf steyr-werner.at mit dem Steyr-Werner Webshop präsent. Die Zentrale befindet sich in Pasching, Oberösterreich. Das Unternehmen hat seine Ursprünge bereits in den 20er-Jahren des vorigen Jahrhunderts. In der bestehenden Form als technischer Händler gibt es Steyr-Werner seit 1972. Als ehemalige Tochtergesellschaft der Steyr Daimler Puch AG ging Steyr-Werner 1989 durch den Kauf der Brüder Hild in privates Eigentum über. Seit 2015 ist Steyr-Werner Mitglied von Dexis Europe und Teil eines internationalen Netzwerks. Als Experte aller Industriezweige begleiten Steyr-Werner die wachsende Leistung unserer Kunden mit einem globalen Lösungsangebot für die industrielle Wartung: Mechatronik, maschinelle Fertigung, persönliche Schutzausrüstungen.

Die wesentlichen Geschäftsfelder bei Steyr-Werner sind Instandhaltung, Erstausrüstung, sowie der Handel mit technischen Produkten, die Fertigung von Hydraulikschlauchverbindungen und umfassende Serviceleistungen bei Lagerbewirtschaftungen und Versorgungskonzepte.

 

Technische Produkte

Die Zusammenarbeit mit 500 renommierten Markenherstellern garantiert ein Sortiment von rund 50.000 ständig verfügbaren und mehr als 150.000 gelisteten Produkten. Das Sortiment setzt sich zusammen aus Maschinenelementen, Hydraulik, Industrieschläuche und Armaturen, sowie Betriebs- und technische Verbrauchsmittel, die sich aus den Bereichen Arbeitsschutz, Werkzeug, Maschinen und Werkstattbedarf, Normteile, Chemisch-technische Produkte, Elektrik und Technischer Gummi und Kunststoffe zusammensetzt.

 

Lagerbewirtschaftungslösungen und Versorgungskonzepte

Für die B2B-Kunden bietet Steyr-Werner ein umfangreiches Paket an Produkten, Lösungen und Services die bei der Reduktion von Prozesskosten im Bereich Einkauf unterstützen. Zu dem Beschaffungslösungen zählen die Lösungen PLuS Bewirtschaftungsautomaten, PLuS Regal, PLuS Scanner, PLuS Kanban. Hyraulik-Service und eine 24-Stunden-Soforthilfe runden das Angebot ab.

 

E-Business

Mit einer Vielzahl an modernen elektronischen Beschaffungslösungen bietet Steyr-Werner Wege für eine effizientere und schnellere Beschaffung von Produkten. Mit diesen Lösungen wir der Gesamtprozess von der Bestellung bis zur Rechnungsprüfung optimiert. Besonders bei der Beschaffung von C-Teilen gibt es hier Optimierungspotenzial bei Prozesskosten und Beschaffngskosten. Die E-Business-Lösungen umfassen Webshop, elektronische Kataloge, OCI, EDI.

 

Kunden und Markt

Kunden kommen aus allen technischen Sparten: Industrie, Handwerks- und Gewerbebetriebe sowie Kommunen und andere öffentliche Einrichtungen. Kernmarkt ist Österreich – zusätzlich ist Steyr-Werner als Mitglied von Dexis Europe seit 2015 auch Teil eines internationalen Netzwerks. Als Experte aller Industriezweige begleiten wir die wachsende Leistung unserer Kunden mit einem globalen Lösungsangebot für die industrielle Wartung: Mechatronik, maschinelle Fertigung, persönliche Schutzausrüstungen.

 

Pressebilder zum Download

 

Zu den aktuellen Steyr-Werner News