In 4 Schritten zur erfolgreichen Digitalisierung Ihres B2B-Einkaufs

Individuelle Lösungen für Ihre digitale Beschaffung

 

Jeder Kunde ist anders. Um eine optimale Lösung für einen Kunden anzubieten, ist es besonders wichtig, die Ausgangslage und die Anforderungen des Kunden zu verstehen. Darauf aufbauend schaffen wir eine eBusiness-Lösung, die auch nach der Umsetzung optimiert und mit dem Kunden weiterentwickelt wird. Mit einer Vielzahl an modernen elektronischen Beschaffungslösungen bietet Steyr-Werner effiziente, schnelle, zeit- und ortsunabhängige Alternativen für die Beschaffung von C-Teilen, die nachhaltig die Prozesskosten senken.

Unsere Experten kennen die Entwicklungen am Markt und gängige Plattformen. Durch dutzende Digitalisierungsprojekte haben wir langjähriges Know-How aufgebaut und beraten unsere Kunden von der ersten Analyse bis zur Umsetzung neuer Prozesse im Unternehmen.

 

So sieht der Projektablauf aus - in 4 Schritten zu Ihrer erfolgreichen Digitalisierung der Einkaufsprozesse:

1. Kundenanforderung

Gemeinsam mit Ihrem Steyr-Werner Kundenbetreuer wird definiert, welche Geschäftsdokumente sie übermitteln, abfragen und/oder mit uns austauschen wollen. Sie müssen kein IT-Experte sein! Unsere Experten beraten Sie gerne und führen Sie durch den gesamten Umsetzungsprozess. Wir brauchen lediglich einen Ansprechpartner, um die Anforderungen abzustimmen und die Umsetzung zu testen. Aus Basis der Kundenanforderungen erstellen wir ein individuelles Lösungspaket für die Digitalisierung Ihrer Beschaffungsprozesse.

2. Erstellung eines Lösungskonzepts

Austauschformat, Übertragungsweg und den Zeitpunkt der Übertragung werden mit den eBusiness-Experten von Steyr-Werner festgelegt. Testdokumente werden benötigt um den Prozess, die Formate und korrekten Inhalte zu prüfen.

3. Umsetzung

Technische Umsetzung mit einem definierten Zeitplan und laufende Abstimmung mit dem Kunden. Bei Bedarf werden Schulungsmaßnahmen vorgesehen.

4. Testphase & Go-Live

Nach der Umsetzung erfolgt eine mit dem Kunden vereinbarte Testphase. Die eBusiness-Experten führen bei Bedarf Änderungen durch. Nach Freigabe durch den Kunden erfolgt der Go Live. Wir monitoren den neuen Prozess, geben regelmäßig Rückmeldung an den Kunden. Wir beobachten den Prozess und nehmen gegebenenfalls Optimierungen vor. Gemeinsam mit dem Kunden stimmen wir uns über weitere Entwicklungsschritte ab.

Ein individuell definiertes Steyr-Werner Projektteam betreut Sie durch das gesamte Projekt, sowie durch den folgenden Tagesbetrieb. Wir auch nach einem abgeschlossenen eBusiness-Projekt für Sie da!

 

Erfolgreiche Digitalisierung in 4 Schritten

 

Schnelles, zeit- und ortsunabhängiges Bestellen von Material

Vereinfachen, Reduzieren und Automatisieren: Das sind die 3 Prinzipien, mit denen wir die Prozesskosten in Beschaffung und Logistik senken. Unser Ziel: Maximierung der Versorgungssicherheit bei Minimierung der Kosten. Mit der Technik, auf die´s ankommt.

Die Steyr-Werner eBusiness-Lösungen auf einen Blick:

 

Alle eBusiness-Lösungen

 

 

Wie geht es jetzt weiter?

 

1. Wir haben weiterführende Artikel für Sie:

 

6 Fragen, die ihnen helfen, die richtige eBusiness-Lösung zu finden

Kompaktwissen: Alle Begriffe, die Sie rund um elektronische Kataloge kennen sollten!

Die Steyr-Werner eBusiness-Lösungen im Überblick

 

2. Holen Sie sich wertvolle Insights für Ihren digitalen Vorsprung beim Einkauf von C-Teilen:

 

Download Whitepaper

Erfahren Sie in diesem Whitepaper:

  • Mit welchen Fragen Sie Optimierungen in ihrem Einkaufsprozess identifizieren
  • Welche digitalen Beschaffungslösungen es gibt
  • Was es bei der Wahl eines Lieferanten zu beachten gibt

 

Oder

3. Luft nach oben bei Ihren Prozessen?

 

Sprechen Sie sofort mit uns, um detaillierte Infos und Empfehlungen zu einem individuellen Lösungspaket zu erhalten und Prozesskosten zu sparen. Es lohnt sich!

Kontakt